Die Verkehrsunternehmen im VBB haben ab 1. September 2019 neu ein VBB-Firmenticket mit Arbeitgeberzuschuss im Fahrausweis-Sortiment. Arbeitgeber können das neue Ticketangebot zur Mitarbeiterbindung nutzen, Arbeitnehmer sparen auf dem Arbeitsweg mit Bus und Bahn. Das neue Ticket kann für alle Linien des Öffentlichen Nahverkehrs in Brandenburg und Berlin erworben werden. Es gilt für die Nahverkehrszüge der Bahnen (RegionelExpress, RegionalBahn und S-Bahn), für die Regionalbuslinien sowie für die Stadtverkehrsenangebote im VBB-Gebiet (U-Bahn, Straßenbahn, Stadtbus).

Das VBB-Firmenticket bietet große Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer: Jeder Euro, den die Arbeitgeber in die Hand nehmen und sich am Firmenticket beteiligen, senkt den Ticketpreis für die Arbeitnehmer. Zusätzlich enthält das neue VBB-Firmenticket einen Rabatt des ÖPNV. Durch diese Kombination wird das Fahren mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln deutlich günstiger.

Arbeitgeber können in Bezug auf Mitarbeiterbindung und -gewinnung mit einem Firmenticket direkt punkten: Fahrten der Mitarbeiter zur Arbeit aber auch in der Freizeit sowie für kurze Dienstwege sind im neuen VBB-Firmenticket inklusive! Das neue VBB-Firmenticket berücksichtigt auch die Neuregelung der Arbeutgeberzuschüsse für Fahrtkosten des Arbeitnehmers seit Anfang 2019.

Partner für das VBB-Firmenticket ist im Landkreis Elbe-Elster die VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH als Ihr Verkehrsunetrnehmen vor Ort. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern: per Telefon Tel. 03531/6500-10 (Montag bis Freitag 5:30 Uhr – 18:30 Uhr) ode rper Mail: info@vmee.de,. Gern können Sie auch einen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

Mehr Informationen erhalten Sie in unserem ausführlichen Infobereich zum VBB-Firmenticket.