34 Linien. Über 1300 km Linienlänge. Mehr als 600 bediente Haltestellen. Zwischen Torgau im Westen und Senftenberg im Osten. Von Luckau im Norden bis Gröditz und Ortrand im Süden. Elbe-Elster in der Mitte. Das ist das Liniennetz der VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH. Trotz deutlich gesteigerter Öffentlichkeitsarbeit in den letzten Jahren finden wir, dass immer noch zu wenige unser ÖPNV-Angebot kennen. Das zu ändern, daran werden wir auch in diesem Jahr weiterarbeiten. In diesem Jahr stellen wir z.B. wöchentlich je eine unserer Buslinien als Steckbrief vor. Auf unseren Social-Media-Kanälen und unserer Website. In chronologischer Reihenfolge von Linie 520 bis 599. Auf dieser Internetseite sind dann in 34 Wochen die Steckbriefe aller Linien als gesammeltes Werk verfügbar, mit Liniennetzkarten, Linienbeschreibung, Anschlusshinweisen, Netzdaten und Ausflugsinfos. Den Anfang machte am 20. Januar 2020 die Buslinie 520 von Herzberg (Elster) nach Elsterwerda, den Abschluss bildet die Buslinie 599 von Finsterwalde nach Senftenberg. Die gesammelten Werke gibt es am Ende der Aktion in unserer Übersicht der Liniensteckbriefe.