Am 19. Januar 2021 öffnet das Impfzentrum in der Elbe-Elster-Halle am Elsterschlossgymnasium in Elsterwerda. Das Impfzentrum ist im öffentlichen Personennahverkehr über die Haltestellen Elsterwerda, Elsterbrücke (ca. 180 m Fußweg), Elsterstraße (ca. 500 m Fußweg), Denkmalsplatz (ca. 900 m Fußweg) und Bahnhof (ca. 1.200 m Fußweg) erreichbar.

In der Online-Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Berlin Brandenburg (VBB) vbb.de/fahrinfo kann man „Elsterwerda, Elsterbrücke“ als Ziel eingeben, die Fahrplanauskunft findet dann die bestmögliche Verbindung zum Termin (siehe Bild oben). Auch die anderen Impfzentren in Brandenburg, zum Beispiel Cottbus, sind in der VBB-Fahrinfo verfügbar.

Elsterwerda ist aus Richtung Bad Liebenwerda, Falkenberg/Elster, Doberlug-Kirchhain, Finsterwalde, Herzberg (Elster), Hohenleipisch oder Prösen montags bis freitags ganztags stündlich Stundentakt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Das Impfzentrum befindet sich auf dem Gelände des Elsterschloss-Gymnasiums in Elsterwerda, welches direkt durch die Buslinien 585 Elsterwerda – Prösen – Gröden – Ortrand, 586 Elsterwerda – Haida – Prieschka – Prösen – Elsterwerda und 587 Haida – Elsterwerda – Saathain erschlossen wird. Auch einige andere Linien werden planmäßig mehrmals am Tag zur Haltestelle Elsterwerda, Elsterstraße geführt bzw. es bestehen am Bahnhof Elsterwerda tagsüber regelmäßig Anschlüsse mit kurzen Wartezeiten.

Aktuelle Hinweise zum Impfen selbst gibt es unter anderem auf der Internetseite: https://brandenburg-impft.de/bb-impft/de/