VerkehrsManagement Elbe-Elster bietet am 15. Juni zusätzlichen Busverkehr ab Falkenberg und Herzberg an

Am 15 Juni findet bereits zum zweiten Mal der Tag der Bundeswehr in Schlieben statt. Gleichzeitig gibt es auch den 426. Schliebener Moienmarkt, der bereits am 14. Juni beginnt und bis zum 16. Juni unter dem Slogan „Willkommen Neugier“ ein ganz besonderes Festwochenende bietet. Am Tag der Bundeswehr sind bundesweit 14 Standorte beteiligt und einer davon ist Schlieben. In der Wein- und Kellerstadt, als einziger Standort in Brandenburg, Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, präsentiert sich die Bundeswehr mit all ihren Fähigkeiten, diversen Fahrzeugen und ihrem Fachpersonal. Im kompletten Stadtzentrum stehen für jedes Alter Attraktionen zum Stauen, Mitmachen und Erleben zur Verfügung.

Das Amt Schlieben und die VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH haben sich gemeinsam entschieden, am 15. Juni 2019 einen Linienbusverkehr ab Falkenberg, Herzberg und Uebigau nach Schlieben anzubieten. Die Busse starten in Richtung Schlieben:

ab Falkenberg/E., Bahnhof: 9:15, 10:05, 12:05, 13:15, 14:05, 15:15, 16:05
ab Herzberg (Elster), Lugstraße: 10:26 12:26 14:26, 16:26
ab Uebigau, Markt: 9:21, 13:21, 15:21

Rückfahrten gibt es ab Schlieben zwischen 11 und 18 Uhr.

Neben Falkenberg, Herzberg und Uebigau werden sind auch die Orte Großrössen, Gräfendorf, München, Langennaundorf, Drasdo, Nexdorf, Oelsig, Frankenhain und Wehrhain in die Sonderfahrpläne integriert. Den kompletten Fahrplan und alle Informationen finden die Fahrgäste auf den Internetseiten www.moienmarkt.de und www.vmee.de. Natürlich besteht auch die Möglichkeit der telefonischen Beratung in der Mobilitätszentrale Elbe-Elster / Oberspreewald-Lausitz unter 03531/6500-10.

Download Bus-Fahrplan zum Tag der Bundeswehr