Zum kleinen Fahrplanwechsel am 13.12.2020 ändert sich neben mehreren kleineren Änderungen im Elbe-Elster-Regionalbusnetz auch der Fahrplan für den SängerStadtBUS 551 in Finsterwalde.

Der Stadtbus wird aus dem Finsterwalder Norden auf die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Züge Richtung Cottbus und Leipzig ausgerichtet. Dadurch verschiebt sich der gesamte Fahrplantakt um ca. eine halbe Stunde. Für Fahrgäste aus Richtung Sonnewalde, Sallgast oder Crinitz ergeben sich durch die Anpassung kurze Anschlüsse von den Regionalbuslinien zum Stadtverkehr Richtung Lange Straße, Markt und Südpassage. Für Bahnfahrgäste aus Richtung Falkenberg oder Uebigau gibt es einen schnellen Anschluss Richtung Finsterwalder Krankenhaus.

Montag – Freitag im 1-Stundentakt

Den Haupttakt des SängerStadtBUS 551 in Finsterwalde bildet Montag bis Freitag von 7 – 19 Uhr der innerstädtische Rundkurs im 1-Stundentakt. Zwischen den Haltestellen Südpassage und Bahnhof fährt der Stadtbus ca. jede halbe Stunde. Die Bedienung der Flugplatzsiedlung wird an die geänderte Nachfrage angepasst und teilweise durch direkte Fahrten Bahnhof – Lange Straße – Flugplatz ersetzt. Die Haltestelle Finsterwalde Schillerplatz wird wieder in den Fahrplan des SängerStadtBUS 551 integriert. Im Fahrplan des SängerStadtBUS 551 sind die zusätzlichen Haltestellen Schwimmstadion und Siegfriedstraße bereits enthalten. Diese werden aber erst nach Freigabe der Baustelle Bahnhofstraße ab 21.12.2020 bedient (Update vom 18.12.2020).

Fast die gesamte Sängerstadt erschlossen

Fast alle wichtigen Punkte der Stadt werden vom SängerStadtBUS 551 erschlossen, die Innenstadt mit den Haltestellen Lange Straße und Markt, Berliner Straße, der Südkomplex mit den Haltestellen Südpassage, Bayernstraße und Rosa-Luxemburg-Straße, ebenso Bahnhof, Krankenhaus, Tierpark, Einkaufszentren wie Südpassage, Sängerpassage, Friedrichpassage und Marktpassage, das Kaufmannsmuseum oder die Schwimmhalle „Fiwave“. Die meisten Einkaufsmärkte in der Stadt Finsterwalde befinden sich in der Nähe von Haltestellen des SängerStadtBUS.

PlusBusse ergänzen innerstädtische Erschließung

Die Erschließung der Finsterwalder Ortsteile Sorno, Pechhütte und Nehesdorf sowie deren Verbindung mit der Finsterwalder Innenstadt und dem Bahnhof übernimmt der PlusBus 579 Elsterwerda – Finsterwalde, der montags bis freitags zwischen 5 und 19 Uhr im 1-Stundentakt verkehrt sowie an Samstagen tagsüber alle 2 Stunden und an Sonn- und Feiertagen fünfmal je Richtung fährt. Mit dem PlusBus 560 gibt es zwischen den Haltestellen Finsterwalde Bahnhof und Finsterwalde Krankenhaus ebenfalls ein Fahrplanangebot an Samstagen, Sonn- und Feiertagen, abgestimmt auf die Fahrzeit des PlusBus 579.

Fahrpläne und Auskünfte

Fahrplanflyer für den SängerStadtBUS gibt es direkt in den Stadtbussen, in den Partneragenturen Tourismusbüro am Markt und Shop am Gleis am Busbahnhof und sowie beim Getränkehandel Hoffmann in der Dresdner Straße. Der Fahrplan ist selbstverständlich auch im Internet unter www.vmee.de verfügbar.

>>> Fahrplan SängerStadtBUS 551 (Finsterwalde) ab 13.12.2020
>>> Fahrplan PlusBus 560 (Finsterwalde – Bad Liebenwerda) ab 13.12.2020
>>> Fahrplan PlusBus 579 (Finsterwalde – Elsterwerda) ab 09.08.2020

Fahrplanauskünfte erhalten unsere Fahrgäste Montag – Freitag von 5:30 Uhr bis 18:30 Uhr auch telefonisch in der Mobilitätszentrale Elbe-Elster/ Oberspreewald-Lausitz unter Telefon 03131/6500-10.

In Folge der Fahrplanänderung haben wir auch unseren Liniensteckbrief zum SängerStadtBUS 551 überarbeitet, der die wichtigsten Eckdaten der Finsterwalder Stadtbuslinie enthält.