Im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg gibt es ein neues Tarifprodukt für Auszubildende – das VBB-Abo Azubi für 365 Euro pro Jahr, also 1 Euro pro Tag. Damit können Auszubildende alle öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg nutzen – egal zu welcher Zeit, ein ganzes Jahr lang.

Ein VBB-Abo Azubi können

• Auszubildende
• Schüler*innen in berufsqualifizierenden Bildungsgängen (Vollzeit)
• Beamtenanwärter*innen des einfachen und mittleren Dienstes (Laufbahngruppe 1) und
• Teilnehmer*innen von Freiwilligendiensten

beantragen, wenn der Ausbildungsträger in der Übersicht „Ausbildungsträger für das VBB-Abo Azubi“ benannt ist und die Ausbildung in Berlin oder Brandenburg mindestens 12 Monate lang 20 Wochenstunden umfasst. Berechtigungsnachweis, Abovertrag, Übersicht der Ausbildungsträger sowie alle Infos um das VBB-Abo Azubi sind auf unserer Inetrnetseite unter vmee.de/Azubi zu finden.