Liniensteckbrief: Der 546er von Finsterwalde via Sonnewalde nach Trebbus

Was gibt es entlang dem 546er zu entdecken?

Finsterwalde: Sänger- und Kaufmannsmuseum, Historische Altstadt, Schloss, St.-Trinitatis-Kirche, Tierpark, Freibad, Schwimmhalle „Fiwave“, Brauhaus, Weltspiegel-Kino

Sonnewalde: Schloss, Stadtpfarrkirche aus dem 14./15. Jahrhundert

Trebbus: Bockwindmühle

weitere Infos: Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Bus 546

Finsterwalde Goßmar – Sonnewalde Trebbus

Der 546er verkehrt ab 09.08.2020 zwischen Finsterwalde und Trebbus via Massen, Tanneberg, Möllendorf, Klementinenhof, Goßmar, Sonnewalde, Schönewalde b. Brenitz, Brenitz, Friedersdorf b. Brenitz und Lichtena.

Liniendaten

Netzlänge*: 34,76 km
Haltestellen: 23
Verkehrsknoten: 3
erschlossene Schul- und Ausbildungsstandorte: 11

* Gesamtlänge inklusiver Parallelrouten, Stichfahrten

Fahrplan

Der 546er verkehrt montags bis freitags zwischen 6 und 17 Uhr alle zwei Stunden zwischen Finsterwalde, Sonnewalde und Trebbus. Morgens und nachmittags gibt es an Schultagen zusätzliche Fahrten, so dass in diesen Zeiten ein fast stündliches Angebot besteht. Zwischen Finsterwalde und Sonnewalde ergänzen sich der 546er und 595er Bus zu ca. stündlichen Direktverbindungen. Mit Finsterwalde Bahnhof, Sonnewalde Schule und Trebbus Kirche bedient der 546er drei regional wichtige ÖPNV-Netzknoten.

Anschlüssmöglichkeiten

in Fahrtrichtung
Finsterwalde > Trebbus

Finsterwalde Bahnhof:
RE10 aus Leipzig – Falkenberg/Elster und Cottbus
RB43 aus Falkenberg/Elster und Cottbus
Bus 558 aus Wormlage – Sallgast
PlusBus 560 aus Bad Liebenwerda – Doberlug-Kirchhain
PlusBus 579 aus Elsterwerda
Bus 599 aus Senftenberg – Schipkau – Sallgast

Sonnewalde Schule
Bus 592 nach Doberlug-Kirchhain
Bus 595 nach Crinitz

Trebbus Kirche:
Bus 534 /544 nach Schlieben – Herzberg (Elster)
Bus 544 /550 nach Doberlug-Kirchhain

Hinweis: Oben genannte Anschlüsse bestehen nicht von bzw. zu jeder Fahrt der Linie 546. Einzelanschlüsse zu weiteren Linien können zusätzlich bestehen.