Liniensteckbrief: Der 575er von Bad Liebenwerda nach Gröditz

Anschlüssmöglichkeiten

in Fahrtrichtung
Bad Liebenwerda > Mühlberg (Elbe)

Bad Liebenwerda Busbahnhof:
Bus 520 von Elsterwerda
Bus 520 von Herzberg (Elster) – Falkenberg/Elster
Bus 560 von Finsterwalde – Doberlug-Kirchhain – Tröbitz
Bus 565 von Mühlberg (Elbe)
Bus 570 von Finsterwalde – Rückersdorf – Thalberg

Hinweis: Oben genannte Anschlüsse bestehen nicht von bzw. zu jeder Fahrt der Linie 575. Einzelanschlüsse zu weiteren Linien können zusätzlich bestehen.

Was gibt es entlang dem 575er zu entdecken?

Bad Liebenwerda: Lausitztherme Wonnemar, Mitteldeutsches Marionettentheatermusuem, Lubwartturm

Weitere Infos: Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Bus 575

Bad Liebenwerda – Prieschka – Kröbeln – Gröditz

Der 575er ergänzt das Liniennetz  rund um Bad Liebenwerda vor allem in den Zeiten der Schülerbeförderung und verbindet die Kurstadt mit Gröditz via Zobersdorf, Zeischa, Prieschka, Oschätzchen, Kröbeln, Kosilenzien, Nieska, Spansberg, Nauwalde und Reppis.

Liniendaten

Netzlänge*: 43,9 km
Haltestellen: 23
Verkehrsknoten: 1
erschlossene Schul- und Ausbildungsstandorte: 2

* Gesamtlänge inklusiver Parallelrouten, Stichfahrten

Fahrplan

Der 575er verkehrt an Schultagen montags bis freitags zwischen Bad Liebenwerda und Kosilenzien sieben mal pro Richtung und an Ferientagen drei mal. Einige Fahrten werden bis Gröditz weitergeführt. In Bad Liebenwerda ist der 575er in einen der wichtigsten Bus-Anschlussknoten im Elbe-Elster-Nahverkehrsnetz eingebunden mit Verknüpfungen nach Doberlug-Kirchhain, Elsterwerda, Falkenberg/Elster, Finsterwalde, Herzberg (Elster), und Mühlberg (Elbe).